An der Alpenkönigsroute

Im Oktober 23 war es so weit: ein lang gehegter Traum ging für mich in Erfüllung. Endlich einmal auf den Spuren des Alpenkönigs Alois Berger im Nationalpark Hohe Tauern wandeln. Der legendäre Bergführer aus Prägraten in Osttirol hatte vor vielen Jahren eine gletscherfreie Verbindung zwischen…

Beethoven(halle)

Zwei ehemalige Bonner Bürger haben der Welt wirklich Gutes getan. Ludwig und Hans. Hans war Bonbonkocher und Ludwig Klavierlehrer. Hans Riegel hat mit seinen Haribos weltweit Kinder und Erwachsene froh gemacht, inklusive aller Zahnärzte. Und macht es immer noch! Und Ludwig v. Beethoven mit seiner…

Delhi Doping – Indien aktuell

Etwa jeder sechste Mensch auf unserer Erde kann von sich stolz behaupten ein Inder oder eine Inderin zu sein. Ich bin leider kein Inder, ich bin ein Deutscher. Nur jeder hundertste Mensch kann von sich behaupten ein Deutscher zu sein, bzw. natürlich eine Deutsche. Man…

Brixen in Südtirol

Wenn Bella Italia ruft, dann rauschen wir über den Brenner, ob im Zug oder PKW, und lassen viel zu oft kleine Schönheiten am Wegesrand achtlos liegen. Brixen, auf halbem Wege zwischen Brenner und Bozen, ist so eine Schönheit. Das sonnige und nicht zu kalte Klima…

Das Dorfertal in Tirol

Wer das Dorfertal nicht kennt, muss nicht zwingend als unwissend gelten. Dieses kleine Tal, das sich in Osttirol vom hinteren Virgental aus kaum 20 Kilometer nach Norden wendet, würde bei einem Schönheitswettbewerb in Sachen Bergidylle satte Punktabzüge erhalten, zumindest im unteren Talbereich. Eine staubige Fahrstraße,…

„Schönes“ Nordzypern

Touristisch relevante Ziele waren weltweit über viele Jahren mein Arbeitsplatz. Nur logisch, dass ich mich bei meinen privaten Reisen eher nach nicht so relevanten Zielen sehne. Ein solches Ziel ist mit großer Sicherheit Nordzypern. Das Land im Norden und Osten der Mittelmeerinsel Zypern wurde von…

Wiener Umland

Es gab Zeiten, da konnte ich mir sehr gut vorstellen, hauptberuflich Meteorologe, Fensterputzer oder eben doch Schwimmmeister zu werden. Das war herrlich: schön am Beckenrand auf und ab flanieren, Badekappen verschreiben, Springen vom Beckenrand verbieten und ansonsten ohne Ende die Sonne anbeten. Leider waren die…

Gruppenreise: Bregenzer Wald

Die Woche vom 3. bis 10. September 2023 wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht, weil unser Kanzler da mit Augenklappe durch die Gegend gestolpert ist und auch nicht, weil am Ende dieser Woche der kleine Fußball-Hansi vom Feld gejagt wurde, während die großen…

Der Borkenkäfer auf Reisen

Ich kann die Borkenkäfer gut verstehen. Der deutsche Tann hat ordentlich geschmeckt, aber die fetten Jahre sind hier vorbei. Zu viele Artgenossen tummeln sich auf den letzten schwindsüchtigen Fichten, dazu die Aussicht über die kahlen Mittelgebirgshänge: trist und grau. Da zieht es auch den Borkenkäfer…

Monschau Marathon

Ja, früher bin ich in großen Metropolen wie New York oder Venedig oder Berlin an den Start gegangen, aber eben auch regelmäßig in Monschau. Und das nicht wegen der kleinen netten Eifelstadt oder der tollen Preisgelder, die dort beim Marathon ausgelobt wurden, nein: wegen des…

Monstertruck-Show am Kurpark

Da behauptet doch diese Greta Thunberg bei der Klimakonferenz in Bonn (am 13.Juni): „es gibt nirgendwo einen politischen Willen zu echtem Handeln.“ Das ist schlichtweg falsch. Denn genau am selben Tag im selben Ort (Bonn) hat die Politik eine super Entscheidung getroffen. Sie genehmigte 5…

Bregenzer Wald

Anfang Juni hatte ich Sehnsucht nach Bergen und Kühen. Um halb vier am Morgen bin ich losgefahren. Die Schwaben rund um Stuttgart lagen noch in den Federn, so kam ich ohne Stau ins Allgäu, sah den Bodensee in der Morgensonne glitzern und kurz danach lachten…

Rolandsbogen und Rodderberg

Es war einmal: ein Rittersmann, der fälschlicherweise für tot erklärt wurde. Besonders fatal war das für eine Verehrerin des Ritters, die daraufhin allen Gelüsten abschwor und als Nonne ins Kloster ging. Das war für beide doof. Denn der Rittersmann kehrte zurück und schaute fortan von…

Mit dem „Club“ nach Kathmandu

Ein Jahr nach dem Mauerfall kam eine bunt gemischte Reisegruppe (Freitagsclub and friends/fünf Frauen, zehn Männer, ein Kind, ein Kleinkind) aus den Tiefen der Voreifel nicht etwa auf die Idee ein neues Bundesland zu besuchen, Sachsen zum Beispiel, oder Thüringen. Nein es musste gleich mal…

Mein Tag des Haustiers

Vorab: wir hatten immer Haustiere. In meiner Jugend sogar eine afrikanische Zwergziege. Die fraß uns die Haare vom Kopf und als sie meine kleine Schwester ständig auf die Hörner nehmen wollte, entschied mein Vater: wir bringen das Vieh in den Bonner Schulzoo. Das geschah dann…

Madeira – Wandern

Der dänische Philosoph Soren Kierkegaard schrieb 1847: „Verlieren Sie vor allem nie ihre Lust am Wandern! Ich laufe mich täglich in einem Zustand des Wohlbefindens hinein und laufe allen Krankheiten davon; ich habe mich in meine besten Gedanken hineingelaufen und ich kenne keinen so belastenden…

Bergische 50

Wipperfürth gilt als älteste Stadt im Bergischen Land und bietet 20.000 Menschen eine Heimat. Das ist schön, wäre für mich aber noch kein Grund der Kleinstadt einen Besuch abzustatten. Schon gar nicht an einem Samstagmorgen um sechs Uhr. Und doch stand ich am letzten Samstag…

100. Blogeintrag

Im September 2020 fiel der Startschuss für meinen Blog. Seitdem ist mir hundert Mal etwas eingefallen. Mal Sinnvolles, Sportliches, Informatives, Nützliches, Kritisches und Humoriges, wahrscheinlich auch immer mal wieder einfach nur Stuss. Das schöne bei meinem Blog. Ich schreibe immer nur, wozu ich Lust habe.…

Der große Zapfenstreich

Am Dienstagabend versuchte die deutsche Mannschaft in Köln Fußball gegen Belgien zu spielen. Heute wissen wir: sie hätte sich besser einen gemütlichen Abend mit belgischen Fritten im belgischen Viertel in Köln gemacht. Mir wars egal. Ich hatte da schon mein TV Highlight des Tages in…

Innsbruck im Spätwinter 23

Ich habe schon einmal hier auf meinem Blog über Innsbruck und die Region geschrieben (Kurz mal nach Innsbruck). Da herrschten sommerliche Temperaturen und Tirol zeigte sich von seiner Sonnenseite. Das war letzte Woche anders. Mal Regen, mal Schnee, mal Sonne und keine Geranienexplosionen an den…